Was begeisterte Benutzer über Ihren MOLLIK Cube Home sagen:

 

"Das Geschirr ist immer sauber es gibt keine Flecken mehr auf Gläsern wie ein Wunder.
Ich würde ihn weiter empfehlen."

"... so sehr die Produktbeschreibung auch nach Zauberei klingen mag, es funktioniert !"

"Ich kann den Würfel schon jetzt nur empfehlen! Er ist definitiv sein Geld wert!"

"Resultat: kein Kalk mehr in den Geräten. Dadurch ist die Kaffeemaschine auch deutlich leiser geworden und die lästigen Ränder im Wasserkocher gehören der Vergangenheit an. Ich denke daher, dass die Lebenszeit meiner Spülmaschine dadurch nicht unerhebliche verlängert wird."

"Es bildet sich deutlich weniger anhaftender Kalk !!!!!!!
Im Normalbetrieb ohne MOLL[I]K Cube`s hätten ich mindestens schon 2x entkalken müssen. So kann ich mir jetzt nach einigen Wochen auch noch Zeit lassen."

" ... Sehr gut ..."

"Der Würfel wirkt schon bei erster Benutzung.Kalkablagerung lässt nach.Geschirr wird streifenfrei sauber,trotz harten und sehr kalkhaltigen Wassers.Auch im Wasserkocher ist eine deutliche Wirkung zu sehen."

 

Was steckt hinter der Technologie?


Die hochmoderne MOL®LIK-Technologie zur Wasserbehandlung kombiniert Energieeffizienz mit
Umweltfreundlichkeit. Das Herzstück dieser Technologie sind die Hochleistungsfestkörperkatalysator-Folien,
sogenannte Nanostrukturierte Oxygen Alloys (NOA´s). Diese NOA´s ermöglichen eine katalytische
Wasserbehandlung ohne den Einsatz von zusätzlichen Chemikalien oder anderen schädlichen Substanzen. In
Folge der katalytischen Reaktionen stellen sich die Gleichgewichtszustände im Wasser um ein Vielfaches
schneller ein, wodurch das Lösevermögen des Wassers verbessert wird. Löseprozesse wie z.B. von
Geschirrspültabs werden beschleunigt und eine effizientere Nutzung der Reinigungsmittel erreicht. Ablagerungen
von nicht gelösten Reinigungsmitteln werden reduziert bzw. gänzlich vermieden. Weiterhin ist der
Klarspülvorgang effektiver, da durch das gesteigerte Lösevermögen des Wassers weniger Rückstände auf dem
Geschirr verbleiben, wodurch auch eine Reduzierung des Grauschleiers auf Gläsern erreicht wird. Generell
reduzieren sich durch den Einsatz des MOL®LIK CUBE HOME Beläge im Geschirrspüler so, dass auch
unangenehme Gerüche und andere durch Beläge hervorgerufene negative Einflüsse auf Geschirr und Gerät
reduziert werden.

 

Wo kann ich das MOL®LIK Verfahren bei mir Zuhause einsetzen?


Sie können den Würfel in jedwedem wasserführenden Haushaltsgerät einsetzen, wichtig ist nur, dass am „Einsatzort“ ausreichend Wasser auch auf die Katalysatoroberfläche trifft. In einer Spülmaschine empfehlen wir den Sumpf, also Boden der Maschine. Es sind aber auch andere Orte, wie zB. der Besteckkorb denkbar. Er ist biokompatibel bis 121°C und im flüssigem Wasser aktiv (egal ob kalt oder heiß). Es kann lediglich in Geräten ohne Konditionierung und besonders bei offenen Systemen (Wasserkocher, Toilettenspülung) mit stärker belasteten Wässern sein, dass ein Würfel alleine nicht ausreichend ist. Gleiches gilt für die größeren Wassermengen in der Waschmaschine (hier gilt ebenso die Abhängigkeit von der Wasserqualität). In der Spülmaschine können wir einen Erfolg garantieren!